Der DisplayPort

Der DisplayPort ist die neueste Technik zur Übertragung von Bild- und Tonsignalen zwischen zwei Geräten und wurde erstmalig 2006 vorgestellt. HDMI stellt allerdings nach wie vor den Standard dar und DisplayPort ist vor allem im Bereich moderner Computermonitore und hochauflösender Grafikkarten zu finden.

Der DisplayPort ist in der Lage eine Auflösung von 5K- 8K (1.4eDP) darzustellen. Ebenfalls unterstützt DisplayPort HDCP 2.2 und ist kompatibel zu HDMI 2.0.

Ursprünglich wurde der DisplayPort entworfen um den Umstieg auf digitale Schnittstellen zu beschleunigen. Er benötigt weniger Platz als VGA und DVI und ist daher sehr gut für tragbare Endgeräte wie Notebooks geeignet. Zudem bietet er den Vorteil höhere Auflösungen zu unterstützen.

Übrigens: Der Thunderbolt-Anschluss von Apple nutzt ebenfalls eine Version des DisplayPorts – den Mini DisplayPort.

Beratung