Die perfekte Leinwand

Auf der Suche nach dem optimalen Projektor wird die Frage nach der idealen Projektionsfläche oft vernachlässigt. Doch selbst mit dem besten Projektor, ist das projizierte Bild immer nur so gut, wie die Projektionsfläche, also die Leinwand selbst. Verputzte Wände oder gar Raufasertapeten sind dabei die denkbar schlechteste Lösung. Nur eine Leinwand bietet die optimale Oberfläche, um das Licht gleichmäßig zu reflektieren. Verschiedene Tücher sorgen auch in Räumen mit komplexen Fremdlichtbedingungen für eine perfekte und brillante Projektion ohne Qualitätsverlust.

Übrigens: Während ein Projektor schon nach 3 bis 4 Jahren ausgetauscht werden sollte, hält sich eine qualitativ hochwertige Leinwand deutlich länger, 10 Jahre und mehr sind keine Seltenheit! Die Investition in eine hochwertige Leinwand lohnt sich also immer.

Beratung