Welche Arten von Projektoren gibt es?

Ein Projektor, oder auch Beamer, projiziert Bilder und Videosignale von digitalen Quellen wie Computern, Tablets oder Mediengeräten in vergrößerter Form an eine Projektionswand. Die Bandbreite dabei ist sehr groß. Sie reicht von kleinen, ultraleichten Projektoren bis hin zu Hochleistungs-Projektoren für den Dauereinsatz.

Der Bedarf gibt die Geräteklasse und die damit verbundenen Technologien vor. Bei Festinstallationen müssen zusätzlich wichtige Parameter wie z.B. Betriebsgeräusche, Bildhelligkeit, Installationsort, Leinwandgröße, Projektionsverhältnis und Umgebungslicht in die Planung mit einbezogen werden.

Bei der Bilderzeugung unterscheidet man hauptsächlich zwischen DLP-, LCD und LCoS-Projektoren. Jede Technologie unterscheidet sich durch eigene Vor- und Nachteile, z.B. in den Bereichen Farbwiedergabe, Kontrast und Langlebigkeit.

Auch bei der essentiell wichtigen Lichterzeugung setzen die Hersteller auf unterschiedliche Technologien.

Man unterscheidet hier zwischen der klassischen UHP-Metalldampflampe, den Laserprojektoren und den LED-Projektoren. Diese unterscheiden sich maßgeblich in den Bereichen der Helligkeitsausbeute, Langlebigkeit, der maximal erreichbaren Lichtleistung und der Prozesssicherheit.

Um zu jeder Zeit alle geeigneten Technologien und Projektor-Modelle im Blick zu haben, testen wir von fbMEDIA in regelmäßigen Abständen Produktneuheiten und Konzepte, um für unsere Kunden ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Beratung