Wonach möchten Sie unser Angebot filtern?
raum
Nach Branche

Für jede Branche haben wir passende Medien-Lösungen

background-login-01
Nach Raumart

Jeder Raum benötig seine individuelle Ausstattung

raum
Nach Vorhaben

Filtern Sie nach Ihren Wünschen und Vorgaben

Meine Branche

Ich suche eine Lösungen für folgende Branche
verwaltung
Stadt, Verwaltung und Büro

bildung
Bildung

gastronomie
Hotel & Gastronomie

konferenzraum
Produktion / Industrie / Wirtschaft

background-login-01
Versicherung & Finanzen

flughafen-zoll
Flughafen & Zoll

Einen Schritt zurück

Meine Raum

Ich suche eine Lösungen für folgende Raumtypen:
csm_Welcome_Display_2__83b3062c87
Eingangsbereich

csm_Showroom_1__560558477d
Konferenzräume allgemein

konferenzraum-klein
Kleine Meetingräume

service
Produktionshalle

krisenrraum
Krisenstabsraum

ansprechpartner
Vorstandszimmer / Boardroom

unternehmen
Ganzes Objekt

Einen Schritt zurück

Mein Vorhaben

Ich suche eine Lösung für folgendes Vorhaben:
digitales schwarzes brett
Unternehmen digital beschildern

konferenzraum-groß
Räume zentral verwalten

videokonferenz
Virtuell zusammenarbeiten

Mediensteuerung
Medien zentral steuern

hotelgaeste-informieren
Mitarbeiter, Kunden & Gäste informieren

csm_fb-003-header-beratung_0f1526e8db
Präsentationen vor Ort geben

unternehmen
Ganzes Objekt/ Gebäude ausstatten

Einen Schritt zurück
Einen Schritt zurück
Einen Schritt zurück
Einen Schritt zurück
Wir haben die passenden Lösungen für Ihren kleinen Konferenzraum gefunden:
Einen Schritt zurück
Einen Schritt zurück
Wir haben die passenden Lösungen für Ihren Krisenstabsraum gefunden:
Einen Schritt zurück
Wir haben die passenden Lösungen für Ihren Boardroom/ Vorstandszimmer gefunden:
Einen Schritt zurück

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Einen Schritt zurück
Einen Schritt zurück
Wir haben die passenden Lösungen zur Raumverwaltung gefunden:
Einen Schritt zurück
Einen Schritt zurück
Einen Schritt zurück
Einen Schritt zurück
Einen Schritt zurück
Jetzt kostenlos Beratung anfordern – für Ihr individuelles Medienkonzept.
Die Konzeptionierung moderner Medientechnik ist unsere Leidenschaft. Der gesamte Erfolg unseres Unternehmens basiert auf partnerschaftlicher Teamarbeit. Fragen Sie gerne bei uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Viele Grüße
Sonja Herrmann

sonja hermann

Digital Signage in der Firma

Digital Signage — mehr als ver­netzte Dis­plays und digital über­mit­telte Infor­ma­tionen: Eine inno­va­tive Kom­mu­ni­ka­ti­ons­lö­sung für Unter­nehmen mit Zukunft.

WAS VERSTEHT MAN UNTER DEM BEGRIFF ‘DIGITAL SIGNAGE’?

Der eng­li­sche Begriff ‘Digital Signage’ kann im Deut­schen mit ‘Digi­tale Beschil­de­rung’ über­setzt werden. Jedoch gehen die Funk­tionen dieser inno­va­tiven Kom­mu­ni­ka­ti­ons­lö­sung weit über die Beschil­de­rung via Dis­plays hinaus. Es geht nicht nur darum, diverse Infor­ma­tionen digital auf einem Bild­schirm anzu­zeigen und damit Papier und Dru­cker­tinte ein­zu­sparen. Es geht viel­mehr um eine zukunfts­wei­sende Art der Kom­mu­ni­ka­tion, welche das Image und das Ver­stän­di­gungs­po­ten­zial des Unter­neh­mens sowohl intern als auch kun­den­ori­en­tiert opti­mieren möchte.

EINSATZBEREICHE: WO WIRD DIGITAL BESCHILDERT UND KOMMUNIZIERT?

Schon seit Langem kennen wir die digi­tale Beschil­de­rung von öffent­li­chen Orten wie Flug­häfen, Bahn­höfen oder vom Ticket­schalter im Kino. Aber auch Preis­schilder im Super­markt werden immer öfter mit Digital Signage auf kleinen, an den Regalen mon­tierten Dis­plays ange­zeigt. Hier dient diese Kom­mu­ni­ka­ti­ons­lö­sung vor allem dazu, aktu­elle Infor­ma­tionen zeitnah und ohne grö­ßeren Auf­wand publik zu machen. Wel­cher Film läuft in wel­chem Saal? Von wel­chem Gleis fährt der Schnellzug nach Berlin ab?

 

 

Beson­ders, wenn sich die Infor­ma­tionen im letzten Moment ändern können, sind hier ver­netzte, digital gesteu­erte Dis­plays nahezu unent­behr­lich. So auch bei digi­talen Preis­schil­dern. Denn Digital Signage senkt den Arbeits­auf­wand der Ange­stellten in allen Unter­neh­mens­be­rei­chen. Wo früher bei Preis­än­de­rungen ein läs­tiges und zeit­rau­bendes Umeti­ket­tieren nötig wurde, rei­chen heute ein paar Maus­klicks des Manage­ments aus, um die neuen Preis­re­fe­renzen in den Regalen anzuzeigen.

Wo Digital Signage seit relativ kurzer Zeit ein­ge­setzt wird, ist der Busi­ness­be­reich. Zukunfts­ori­en­tierte Unter­nehmen setzen jedoch immer mehr auf ver­netzte Dis­plays, sei es als Emp­fangs­screen in der Ein­gangs­halle, um den Spei­se­plan in der Kan­tine digital anzu­zeigen oder viel­leicht als moderne Alter­na­tive zum klas­si­schen Schwarzen Brett. Auch Büros und Arbeits­räume werden immer öfter mit Digital Signage aus­ge­stattet. So sind die Ange­stellten den gesamten Arbeitstag über mit der Fir­men­ak­tua­lität ver­traut und ver­passen keine wich­tigen Informationen.

 

Kurz­fris­tige Detail­än­de­rungen wurden zuvor meist per E‑Mail oder per Mes­senger ver­sandt. Und wer gerade nicht am Com­puter saß oder sein Handy aus­ge­schaltet hatte, bekam die Benach­rich­ti­gung oft nicht mit. Das kann heute ver­hin­dert werden. Denn selbst Mit­ar­beiter, die gerade nicht in ihrem Büro sein sollten, können dank Digital Signage auf den Dis­plays anderer Räum­lich­keiten — wie bei­spiels­weise in der Pro­duk­tion — jeder­zeit sehen, ob und wo das nächste Mee­ting statt­findet oder welche Teile als nächsten gefer­tigt werden müssen.

 

Auch digi­tale Tür­schilder sind im Rahmen von modernem Raum­ma­nage­ment äußerst prak­tisch. Über den prag­ma­ti­schen Ein­satz von Digital Signage hinaus hat die digi­tale Beschil­de­rung dem Unter­nehmen auch mar­ke­ting­tech­nisch betrachtet viel zu bieten. Kunden und Geschäfts­partner ver­stehen beim Fir­men­be­such sofort, dass sie es mit einem zukunfts­ori­en­tierten, inno­va­ti­ons­freu­digen, dyna­mi­schen und modernen Unter­nehmen zu tun haben.

 

Dar­über hinaus können die Dis­plays so instal­liert werden, dass sie auch von Pas­santen sichtbar sind. Neben der Kun­den­bin­dung und Wer­bung för­dert die Kom­mu­ni­ka­tion via Dis­plays eben­falls die Moti­va­tion der Mit­ar­beiter, welche sich so ver­stärkt ins Fir­men­ge­schehen ein­be­zogen fühlen. Und natür­lich ist Digital Signage auch in Bezug auf Umwelt­schutz und Nach­hal­tig­keit eine fort­schritt­liche Lösung. Infor­ma­tionen, die zuvor auf Papier aus­ge­druckt, werden nun digital angezeigt.

KONKRETE VORTEILE VON DIGITAL SIGNAGE NOCH EINMAL IM ÜBERBLICK:

  • Nach­hal­tig­keit
  • effi­zi­ente und rasche fir­men­in­terne Kommunikation
  • Kun­den­bin­dung und Werbung
  • erhöhte Moti­va­tion der Mitarbeiter
  • ver­ein­fachtes Raummanagement

TECHNISCHE ASPEKTE

Digital Signage setzt sich aus drei tech­ni­schen Kom­po­nenten zusammen:

 
  • der Con­tent
  • die Hard­ware
  • die Soft­ware

Damit Digital Signage erfolg­reich ein­ge­setzt werden kann, sollte der über­mit­telte Con­tent fol­genden wich­tigen Kri­te­rien entsprechen:

  • Der Con­tent sollte nicht zu lang, gut ver­ständ­lich und ein­prägsam sein.
  • Die ange­zeigten Inhalte müssen zum Standort passen.
  • Bei audio­vi­su­ellem Digital Con­tent sollte nicht nur die Bild­wie­der­gabe ein­wand­frei sein, auch auf die Ton­qua­lität muss geachtet werden.
  • Geeig­nete Dis­plays für spe­zi­fi­sche Standorte
  • Adäquate IT-Infra­struktur
  • Erwä­gung eines eigenen Ser­vers oder Cloud-Hosting

DIE DIGITAL SIGNAGE SOFTWARE IST EBENFALLS EIN WESENTLICHES ELEMENT. SIE SOLLTE …

… sehr intuitiv, ohne Exper­ten­kennt­nisse zu nutzen sein.

 … die Inter­ak­tion zwi­schen Betrach­tern und Con­tent fördern.

… eine Kon­troll­ein­rich­tung besitzen, mit der ver­schie­dene Nut­zer­gruppen mit unter­schied­li­chen Rechten ange­legt und ver­waltet werden können. 

… eine Viel­zahl von mög­li­chen Datei­for­maten ver­wenden können

 

WELCHE WICHTIGEN FRAGEN SOLLTEN SIE SICH VOR DER INSTALLATION EINER DIGITAL-SIGNAGE-LÖSUNG IM UNTERNEHMEN STELLEN?

Bevor Sie eine Firma mit Digital-Signage-Ele­menten aus­rüsten, sollten Sie sich zunächst über­legen, wel­ches Ziel bzw. welche Ziele Sie damit errei­chen möchten und welche die gewünschten Erfolgs­kri­te­rien sind. Wie bereits dar­ge­stellt, muss natür­lich auch im Vor­feld über den Con­tent sowie die Hard- und Soft­ware nach­ge­dacht werden. Sehr wichtig ist in diesem Zusam­men­hang die Über­le­gung, wem Sie die Instal­la­tion anver­trauen und wer sich später um die War­tung des Sys­tems sowie die Erstel­lung des Digital Con­tents küm­mern soll.

DIGITAL-SIGNAGE-SYSTEME VON HEUTE UND MORGEN

Die ver­füg­bare Hard­ware ist heute längst nicht mehr auf ein­fache Dis­plays zur uni­di­rek­tio­nalen Bild- und Ton­über­tra­gung redu­ziert. Auch die Soft­ware bietet immer mehr inter­es­sante, inter­ak­tive Optionen. So besitzen die neu­esten Sys­teme neben Touch­screen, auto­ma­ti­scher Sprach­er­ken­nung und Bewe­gungs­sen­soren sogar die Fähig­keit der Ges­ten­er­ken­nung und der Inter­ak­tion mit greif­baren Gegen­ständen. Kurzum, Digital-Signage-Sys­teme ent­wi­ckeln sich stetig weiter und haben eine viel­ver­spre­chende Zukunft vor sich.

DIGITAL-SIGNAGE-LEISTUNGEN VON FBMEDIA

fbMEDIA kann Ihnen sowohl bei der Wahl einer adäquaten Hard- und Soft­ware behilf­lich sein als Ihnen auch tech­nisch bei der Daten­auf­be­rei­tung unter die Arme greifen. Die all­um­fas­senden Ser­vice­leis­tungen rei­chen von Bera­tung und Pla­nung über Instal­la­tion und Kon­fi­gu­ra­tion der Hard- und Soft­ware­lö­sungen bis hin zu Hos­ting. Dies spart Zeit und Kosten, da somit ein betriebs­ei­gener Server über­flüssig ist.



Fazit: Digital Signage ermög­licht bei gut durch­dachter Pla­nung und Umset­zung aus­schlag­ge­bende Ziele eines jeden Unter­neh­mens. Zum einen för­dert die digi­tale, zeit­nahe Infor­ma­ti­ons­über­mitt­lung die fir­men­in­terne Kom­mu­ni­ka­tion, zum anderen regt Digital Signage die Inter­ak­tion und innere Ver­bun­den­heit von Mit­ar­bei­tern und Kunden an. Dar­über hinaus stellt diese nach­hal­tige Kom­mu­ni­ka­ti­ons­lö­sung eine moderne Alter­na­tive für klas­si­sche Wer­be­flä­chen dar.