Ihre Kunden digital will­kommen heissen

Der Kunde ist König. Auf den ersten Blick erscheint dieses alte Sprich­wort abge­dro­schen. Selbst­ver­ständ­lich behan­deln Sie jeden Ihrer Kunden wie einen König und pflegen eine gute Geschäfts­be­zie­hung. Zufrie­dene Kunden sind für jedes Unter­nehmen die Grund­lage seines Erfolges.

Drehen wir den Spieß doch einmal um. Sie besu­chen einen Ihrer Lie­fe­ranten. Als Sie die Firma um 8.50 Uhr betreten, ent­de­cken Sie Ihren Namen in Groß­buch­staben auf einem Flat­s­creen an der Wand. „Herz­lich Will­kommen Herr Mus­ter­mann von der Firma Muster AG. Unser Herr Schmidt erwartet Sie um 9.00 Uhr in Raum 123.“  Sie werfen einen letzten Blick auf die Uhr­zeit, die eben­falls ange­zeigt wird und merken, dass Sie noch etwas Zeit zum Ver­schnaufen haben. Gespannt ver­folgen Sie die Infor­ma­tionen im New­sti­cker und freuen sich, dass Sie dem Stau auf der Auto­bahn ent­gangen sind. Ihnen kommt der Gedanke: „Wow, was für eine Begrü­ßung.“ Dann machen Sie sich auf den Weg zu Herrn Schmidt.

  • Per­sön­liche Begrü­ßung aller Besu­cher & Besuchergruppen
  • New­sti­cker
  • Wetter‑, Stau- und Börseninfos
  • Bilder und Videogalerie
  • Optional mit Touchfunktion

Unser fbMEDIA Wel­come-Package ist an Ihr Cor­po­rate Design ange­passt. So visua­li­sieren Sie jedem Kunden Ihre Wert­schät­zung ab der ersten Sekunde und heißen ihn per­sön­lich willkommen.

Dank des Wel­come-Packages wissen Sie genau wo Sie Herrn Schmidt finden. Auf Ihrem Weg dorthin, bietet das digi­tale Besu­cher­leit­system Ori­en­tie­rung. Es leitet Sie von der Ein­gangstür über den Fahr­stuhl bis in den dritten Stock zum Kon­fe­renz­raum 123 in dem Herr Schmidt bereits auf Sie wartet.

Statten Sie jeden Ihrer Räume mit digi­talen Hin­weis- oder Tür­schil­dern aus. Sie geben Auf­schluss über Bele­gungen, Zeit, Themen und Teil­neh­mern. Die Bele­gung Ihrer Räume können Sie zen­tral steuern und sind so immer über die Aus­las­tung Ihrer Kon­fe­renz­räume informiert.

Unser Besu­cher­leit­system kann noch mehr:

  • Dar­stellen von Raum, Uhr­zeit und Teilnehmern
  • Weg­wei­sung durch selbst­er­klä­rende Symbole
  • Digi­tale Türschilder
  • Effi­zi­ente Orga­ni­sa­tion der Raumbelegung
  • Anbin­dung an Ihr Brand­mel­de­system und Visua­li­sie­rung von Fluchtwegen

Und zu guter Letzt: Nach Ihrem Termin mit Herrn Schmidt ver­lassen Sie das Unter­nehmen. Vor der Ein­gangstür drehen Sie sich noch einmal neu­gierig nach dem großen Bild­schirm um, auf dem Sie zu Anfang so freund­lich begrüßt wurden. Zu Ihrer Über­ra­schung ent­de­cken Sie erneut Ihren Namen darauf und per­sön­liche Abschieds­worte. Das ist Wert­schät­zung von der ersten bis zur letzten Sekunde.